Projektwoche 2016: Essen- unsere Heimat

In der Woche vom 22. bis 26. Februar beschäftigen wir uns intensiv mit unserer Stadt. Was gibt es hier alles und was hat die Stadt zu bieten? Täglich bis 12. 40 Uhr wollen wir auf Erkundungstour gehen.

Dabei liegt der Schwerpunkt für die Flexklassen eher auf der näheren Umgebung. So soll es beispielsweise einen Ausflug zur Jugendfarm geben, Besichtigung von Polizei, Feuerwehr und der Stadtbücherei, Besuch der Phänomania, der Gruga und noch vieles mehr.

Die Klassen 3 und 4 haben Besuche des Aalto - Theaters, des Rathauses, der Domschatzkammer und des Folkwangmuseums auf dem Plan. Sie werden sich außerdem noch mit Geschichte und viel Wissenswertem beschäftigen.

Am Freitag wird die komplette Schule eine Wanderung zur Schurenbachhalde unternehmen.

Auch der Ganztag macht mit. Nachmittags werden Schwimm- und Sportvereine vorgestellt und sich mit weiteren Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung beschäftigt. Es wird ein Training zum Lesen von Fahrplänen geben sowie Puzzle und Karten der Stadt Essen.

Wir können nur hoffen, dass das Wetter bei den diversen Ausflügen auch mitspielen wird. Das wird sicherlich spannend!

Montag. Tag 1

Die E 1, 4a und 4 b im Aalto- Theater.

Kann man Musik Farben zuordnen?

Kann man Musik und Bilder von Klavierspielern zuordnen?

Kann Musik einen frieren machen oder schwitzen?

Kann man mit der Nase Klavier spielen?

Dienstag

Klasse 4 a und 4 b: Führung durch den Dom und die Schatzkammer

Mittwoch.

Führung durch das Folkwangmuseum und anschließend ein workshop für die beiden 4. Klassen. Wer hat Angst vor rot, grün, blau???

Freitag. Die komplette Karlschule wandert zur Schurenbachhalde. Schön warm eingemummelt macht sich die Karawane auf den Weg.

Erst die Himmelsleiter rauf....

Die von der Karlschule sind Picknickfreunde... Das geht überall!

.... und natürlich auch wieder runter! Das gibt stramme Muskeln.

Im Vereinsheim des Gartenvereins "Auf der Heide" gab es dann heißen Tee und heiße Hotdog- Würstchen! Da war die Begeisterung groß! Klasse!!! Vielen Dank an die freundlichen Helfer!!!

Die Projektwoche war toll- aber die Wanderung zur Schurenbachhalde war echt cool!