Letzten Samstag 8.11.2014 10.00 Uhr gab es in der Lichtburg Essen einen "Haydnspaß",

denn es fand wieder eins der inzwischen gut bekannten Familienkonzerte statt.

In einem Konzert unter der Leitung von Frau Dr.Schwanse drehte sich dieses Mal alles um die Musik von Joseph Haydn. Musikalisch unterstützt wurde die Konzertpädagogin von einem Studentenorchester.

Auch Familien und LehrerInnen der Karlschule waren am Samstag dort.

In den Wochen vorher haben die Kinder im Unterricht Musik von Haydn gehört und Spannendes über sein Leben und sein besonderes Talent erfahren.

 

In einem Online-Artikel der WAZ kann man mehr zum Konzert nachlesen:

 

http://www.derwesten.de/staedte/essen/studentenorchester-spielt-vor-grundschuelern-aimp-id10003996.html

 

Hier sind viele Infos zum Inhalt des Konzertes:

http://www.familienkonzerte.info/e_haydn2014.html

 

Inzwischen gibt es die Familienkonzerte seit 12 Jahren. Die Themen waren: